Gewaltprävention für Schule, Kitas und Unternehmen

Gewaltprävention

Für Schulen, Kitas, Jugendeinrichtungen und Unternehmen

Schulen, Kitas, Jugendeinrichtungen


Wer Täter ist, sucht Opfer – SchülerInnen, die die Opferhaltung ablegen, nehmen den TäterInnen eine bedeutende Grundlage für ihr aggressives Verhalten.

Ein Gewaltpräventionsunterricht an Schulen verhilft Kindern und Jugendlichen dazu, die Fähigkeit zu entwickeln, Verantwortung für die eigene Sicherheit zu übernehmen. Ein Mehr an Selbstwertgefühl und der dadurch resultierende respektvollere Umgang miteinander wird durch die praktische und theoretische Beschäftigung mit dem Thema ganz selbstverständlich vermittelt. Jene Kinder und Jugendliche, die früh gelernt haben, sich in gefährlichen Situationen klug zu verhalten, werden auch später als Erwachsene in solchen Situationen nicht handlungsunfähig sein.

Weitere Informationen zur Gewaltprävention finden Sie unter: EWTO-Gewaltprävention

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an!

Tel: 0202-6070627

Unternehmen


Für Unternehmen, öffentlicher Dienst und Vereine

Fehlendes Selbstbewusstsein und mangelndes Selbstwertgefühl können bei MitarbeiterInnen zu schlechten Leistungen oder sogar zu Krankheiten führen.
MitarbeiterInnen die sich sicher fühlen, nehmen im Berufsleben gerne neue Herausforderungen an. Die Kreativität und die Arbeitsproduktivität der MitarbeiterInnen erhöhen sich.

Unsere Gewaltpräventions-, Kommunikations- und Bewegungsseminare dienen dem Selbstbewusstsein und der Gesundheit Ihrer MitarbeiterInnen und werden auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt.

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an!

Tel: 0202-6070627

Werden Sie Businesspartner der EWTO WingTsun-Schule!

Sie und Ihre Mitarbeiter profitieren von der Kampfkunst WingTsun deren Ziel es ist, unspezifische Fähigkeiten zu entwickeln.

Mehr Informationen?